Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
strubel Offline
Coonie-Youngstar
*

Beiträge: 207
Registriert seit: 28.11.2005


#1
Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Hallo zusammen ,

ich möchte mir eine Spiegelreflexkamera kaufen aber ich weiß nicht welche Motz , da gibt es ja einige und irgendwie blick ich da nicht mehr durch .
Habe welche gesehen die sind Digital und welche nicht , sind die Digitalen besser und was können sie mehr als die normale Spiegelreflex ?
Welche habt ihr ? Wie ist da die Preislage ? Ist die Handhabung einfach oder eher schwer ? Welche Obkektive braucht man noch zusätzlich ?
Ich möchte sie mir kaufen um meine Katzen und Landschaften und Blumen zu Fotografieren.
Ihr seht jede Menge Fragen und ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben Wink
LG Yvonne und die Headbutts Crew

Ein Leben ohne Kinder und Katzen ist wie ein Leben ohne Liebe.
10.06.2009, 10:54
Homepage Suchen Antworten
mercy Offline
Coonie-Emperor
*

Beiträge: 10.140
Registriert seit: 31.07.2006


#2
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Ich hab die SRK Canon 400D und auch ein Laie bekommt mit der Automatikfunktion super Bilder hin. Man kann sich Zeit lassen, um das Ding in seinen ganzen Funktionen zu lernen.
Makro, Landschaften, Sport-Einstellung (für Bewegung), Portraitaufnahmen (Vordergrund scharf/Hintergrund unscharf) usw. .... alles dabei.
Allerdings hatte ich mir damals nur das Gehäuse gekauft ohne dem kleinen Standardobjektiv ... sondern hatte mir gleich ein größeres Objektiv gekauft. Man kann ja eh nur eines an der Kamera haben ... das andere würde "im Schrank" liegen.
Wie die jetzt aber im Preis sind ... musst du selber schauen, denn vor 2 Jahren, waren sie halt noch teuer und mittlerweile gibt es den Nachfolger Canon 450D.

Ich möchte meine nicht missen ... der einzigste "Nachteil" .. ganz schön groß und beim WE-Ausflug "mitschleppen", wird schwer. Muss Mann immer tragen Big Grin
10.06.2009, 11:37
Homepage Suchen Antworten
Nicole F. Offline
Coonie-Ruler
*

Beiträge: 1.524
Registriert seit: 16.02.2008


#3
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
ich hab auch ne canon. die 450 d. ich find die spitze. liegt gut in der hand, übersichtliches anwendungsmenü und ich möchte nimme tauschen
10.06.2009, 14:51
Suchen Antworten
Ate Offline
Frischling

Beiträge: 1.800
Registriert seit: 23.01.2008


#4
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Kann mich Nic nur anschließenWink
10.06.2009, 15:00
Suchen Antworten
Gosia Offline
Coonie-Grown-Up
*

Beiträge: 442
Registriert seit: 26.11.2007


#5
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
wir haben die canon 350 D alles ist Prima bin auch zufreiden
aber ich wünsche mir noch etwas bessere und
ich plane mir die Canon 50D zu holen , werde berichten..
LG GOSIA mit ihren Fellnasen und Coonie Eyecatcher und Wendy Whispurr 1998
[Bild: signaturmephisto_2.jpg]
10.06.2009, 16:43
Suchen Antworten
Sunny Offline
Coonie-Emperor
*

Beiträge: 7.678
Registriert seit: 27.08.2006


#6
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Nikon D 40 und ich bin auch zufrieden
10.06.2009, 16:50
Homepage Suchen Antworten
Carina Offline
Coonie-Emperor
*

Beiträge: 5.292
Registriert seit: 12.09.2005


#7
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Ich bin von der Canon 350D auf die 400D umgestiegen und werd Ende diesen oder evt. anfang nächsten Jahres die 40D zulegen.
Der Vorteil von DSLR zur Kompakten?

Vorteil: DSLR
Größerer Sensor
Viel mehr Einstellmöglichkeiten
Rauschärmer bei hoher ISO
Lichtstark (auch vom Objektiv abhänig)
Schnellere Auslösung (Autofokus, kommt allerdings auch aufs Objektiv drauf an!)
Wechselobjektive
wesentlich mehr Systemzubehör (Ex. Blitze, Zwischenringe, Nahlinsen, Konverter, etc)
SLR Sucher (zum beurteilen der Schärfe Gold wert)
Schärfentiefenspielerrei

Nachteil:
Teuer
Schwer
meist sind viele DSLR Nutzer überfordert und die Kamera wird nicht viel oder gar nicht genutzt
Viel zum Rumschleppen
IS z.B. bei Canon per Aufpreis nur im Objektiv
Bei Nikon schon im Gehäuse enthalten..
LiveView Funktion verlangsamt den AF, der bei Tierfotografie aber enorm wichtig ist!!! Daher sollte eh vom Sucher aus gearbeitet werden!
Für mich daher eine unnütze Funktion wo man aber für bezahlt, das gleiche sehe ich bei der:
Videofunktion noch nicht ausgereift, und HD bislang nur bei der Canon 5D
Auch etwas, was ich bei einem FOTOapperat nicht brauche und nicht unbedingt bezahlen will Zwinkern


Vorteil Kompakt:
Leicht
Billiger
die meisten sind mit IS ausgestattet (Bildstabilisator)
Bessere Makroaufnahmen schon von Haus aus Wink
Immer eine Videofunz


Meine Meinung:
Wenn man sich nicht mehr mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen möchte, dann sollte man eher eine gute Kompakte sich zulegen. Die macht ebenso tolle Bilder, hat nicht so hohe Ansprüche und man kann sie wirklich überall mit hinehmen. Zudem kostet sie je nach Modell nur die Hälfte von dem, was eine Spiegelreflex kostet.
Wenn man hingegen damit beschäftigt und nach dem Automatikprogrammen auch mal manuell arbeiten will, dann ist DSLR MUSS!
Denn da kann keine Kompakte was reißen!
Ich kenne 3 Leute in meinem Bekanntenkreis die sich eine DSLR angeschafft haben, jeweils mit 1-2 Wecheslobjektive und richtig Geld ausgegeben. Und wozu?
1 knipst hin und wieder nur rum und 2 haben die Kamera meist im Schrank und machen weiterhin Bilder mit den Kompakten die sie vorher schon hatten. Alle 3 finden es lästig das schwere Teil mitzuschleppen.
In meinen Augen, Geld zum Fenster geschmissen..
Hauptsache aber eine im Schrank zu Hause haben Zwinkern
Daher wirklich vorher überlegen, was mach machen möchte.

Ich habe alle 2 Kameras bei Ebay gekauft (bzw. mein Mann)
jeweils ein halbes Jahr alt und mit Garantie (WICHTIG!!!)
Auch die Objektive, Stativ, Zelt etcpp von Ebay.
Man muss nur wissen was man will, wieviel man ausgeben möchte und vorallem Zeit investieren um zu gucken.
Empfehlen kann ich auch Fotogeschäfte, die klären dich zudem noch auf und bieten je nach Geschäft auch gebrauchte an.
So kannst du in das DSLR-Leben reinschnuppern ohne gleich sehr viel Geld zu investieren.
Als Einsteiger kann ich dir die Canon 1000D oder die Canon 350D ans Herz legen.
Die sind echt Top und von der Bedinung her auch so angelegt, dass es Verständlich ist und man sich leicht einarbeiten kann.

Für bessere Fotos hängt es jedoch nicht an der Kamera. Denn egal ob Spiegelreflex oder Kompakt.
Die Fotos macht immer noch der, der hinter der Kamera steht Zwinkern
11.06.2009, 11:18
Homepage Suchen Antworten
strubel Offline
Coonie-Youngstar
*

Beiträge: 207
Registriert seit: 28.11.2005


#8
RE: Spiegelreflexkamera ein paar Fragen
Hallo zusammen ,

Danke euch Zwinkern werde mich jetzt mal damit beschäftigen und nächste Foto im Fotogeschäft mal schauen und mich beraten lassen , die haben auch ab und zu gebrauchte da und dann mal schauen wie ich überhaupt damit klar komme Gruebel
LG Yvonne und die Headbutts Crew

Ein Leben ohne Kinder und Katzen ist wie ein Leben ohne Liebe.
12.06.2009, 20:06
Homepage Suchen Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen die die Welt nicht braucht... gast 4 15.276 28.11.2008, 19:15
Letzter Beitrag: suxsu
  brauche mal ein paar Tipps Fusselkuller 20 58.972 12.10.2006, 15:25
Letzter Beitrag: mone

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Maine Coon Forum | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation |Impressum